Strandbad Plank

Baden im Kamp hat lange Tradition. Wer einmal durchs Kamptal gefahren ist, dem wird es wohl schon aufgefallen sein, das alte, rot-weiß gestrichene Badehaus aus Holz. Es gehört zum Kampbad von Plank und allein sein Anblick lässt fröhliche Badelaune aufkommen. Hier suchte man schon vor rund 100 Jahren Abkühlung und man tut es auch heute

weiterlesen »

Segway Tour Kamptal

Mit dem Seqway oder Quard durch das Kamptal cruisen. Gerti Schütz bietet geführte Touren in Langenlois, Maissau, Gars und Eggenburg an. Ab € 45,- und einem Mindestalter von 10 Jahren können Sie das Kamptal in einer ganz besonderen Art genießen. Allein die Fahrt auf einem Segway macht schon Spaß. Für Abenteuer lustige bietet Gerti Schütz

weiterlesen »

Christa & Jonny Diewald

Vier oder fünf mal im Jahr öffnet Christa & Jonny Diewald ihren wunderschönen Garten und verwöhnen ihre Gäste mit Gemütlichkeit, bodenständigen Weinen und für einen Heurigen ungewöhnlichen kulinarischen Angeboten. Der Heurige ist allseits bekannt und beliebt und ist quasi ein kulturelles Must im Kamptal. [google-map-v3 width=”660″ height=”350″ zoom=”14″ maptype=”roadmap” mapalign=”center” directionhint=”true” language=”de” poweredby=”false” maptypecontrol=”true” pancontrol=”true”

weiterlesen »

Steinschaden Langenlois

Video: Der Grüne Veltliner

Ein Video über das Kamptal, den Grüner Veltliner und Riesling – Millionen Jahre jung.

weiterlesen »

Viktualienmarkt in Gars

Plank am Kamp

Eine in Plank am Kamp freigelegte Kreisgrabenanlage belegt die Besiedlung des Ortes bereits für die Jungsteinzeit. Im Mittelalter wurde der Ort erstmals 1113 als Gutshof Blaeunikke in einer Schenkungsurkunde Markgraf Leopold III. von Österreich, des Heiligen, an das Stift Melk erwähnt. Um 1130 sitzt ein Rittergeschlecht Plauniche auf dem Ort. Ab dem 14. Jahrhundert waren

weiterlesen »